PRODUKTE
 
press-releases

Pressemitteilungen

Progress baut Telerik .NET-Toolbox weiter aus

26. Februar 2015

Köln, 26. Februar 2015 – Die neuen Steuerelemente (Controls) im Q1-2015-Release von Telerik DevCraft stellen Entwicklern grundlegende Bausteine für mobile Apps – Web und nativ – zur Verfügung, darunter ListView und SideDrawer für Xamarin und Windows Universal sowie DataSource für Windows Universal. Die Telerik-UI für ASP.NET AJAX enthält eine neue, von Bootstrap inspirierte Skin, eine Navigationskontrolle zum Erstellen responsiver Webseiten, sowie einen leichtgewichtigen Rendering-Modus für zahlreiche Steuerelemente.

Mit ihren vordefinierte Visual-Studio-Anwendungstemplates für AJAX, WPF, WinForms sowie die .NET-Berichtslösung Telerik Reporting ermöglicht die neue Version außerdem eine höhere Produktivität in Microsofts Entwicklungsumgebung. Die Templates sind sofort einsatzbereit, Entwickler können direkt auf ihnen aufsetzen oder sie für ihre Proof of Concepts verwenden.

Die neuen Dokumenten-Management-Funktionen von TelerikDev Craft erlauben den Endnutzern, Dokumente in verschiedenen Formaten zu erstellen, zu laden und zu modifizieren, sie nahtlos zu exportieren und zu importieren, sowie sie von einem Format zum anderen zu konvertieren, ohne dafür Drittlösungen zu benötigen. Darüber hinaus lassen sich mit dem Telerik Client Export Manager für ASP.NET AJAX ganze Seiten oder spezifische HTML-Elemente von Websites und Apps in PDFs umwandeln.

Teil des Q1-2015-Releases ist auch eine Vorschauversion des Telerik Report Server. Mit dieser neuen Lösung lassen sich Berichte innerhalb einer benutzerfreundlichen Umgebung mit minimalem Entwicklungsaufwand erstellen und verwalten. Der Server stellt dazu einen zentralen Ort zur Ablage sämtlicher Berichte in einer einzigen Datenbank auf einer On-Premise-Server-Instanz bereit, und lässt sich mit einer webbasierten App zum einfachen Hinzufügen, Bearbeiten, Löschen und Lesen von Berichten nutzen.

„Telerik spielt im wachsenden .NET-Ökosystem schon immer eine Vorreiterrolle und liefert Technologien, die den Markt voranbringen“, sagt Aaron Mahimainathan, Senior Vice President DevTools Suite and Telerik Platform bei Progress. „Ganz in diesem Sinne bietet die neue Version der Telerik DevCraft Suite Werkzeuge, mit der sich leistungsfähige .NET-Anwendungen so effizient wie möglich erstellen lassen. Dazu gehören neue spezialisierte Steuerelemente für sämtliche Entwicklungstypen – mobile, Web- und Desktop-Applikationen – ebenso wie die erweiterten Fähigkeiten zum plattformübergreifenden Einsatz.“

Ausführliche Informationen zur neuen Version der Telerik DevCraft Suite gibt es in einem englischsprachigen Webinar am 11. März 2015. Registrierung unter: http://www.telerik.com/campaigns/devcraft/february-2015-release.