Progress
Application Server
für OpenEdge

Der Progress Application Server für Open Edge unterstützt Unternehmen bei Entwicklung und Einsatz von Anwendungen der nächsten Generation. Mit ihm lässt sich die Lücke zwischen vorhandenen geschäftskritischen Applikationen und neuen, auf innovativen Technologien basierenden Anwendungen schließen. Progress Application Server (PAS) for OpenEdge erleichtert die Aufteilung Ihrer OpenEdge 4GL/ABL Applikation in Schichten, für eine effizientere Nutzung.

ABL liefert wichtige Werkzeuge für die Entwicklung von Anwendungen und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf alle Anwendungsressourcen:

  1. Das browserbasierte Frontend bietet ein neues und verbessertes Bedienkonzept mit einer Vielzahl an Optionen.
  2. Backend-Businesslogik für die Datenverarbeitung auf dem Server
  3. Datenbankserver und Transaktionsverwaltung

Der Progress Application Server (PAS) für OpenEdge lässt sich in einem breiten Spektrum von Umgebungen nutzen – von Einzelinstanz-Anwendungen bis hin zu hochskalierbaren Cloud-Infrastrukturen mit zahlreichen Applikationen in einer Mehrmandanten-Umgebung. Das prädestiniert ihn für den Einsatz in hybriden Welten aus Vor-Ort-Installationen und Cloud-Lösungen.

Partner von Progress können den PAS für OpenEdge auch im SaaS-Modell nutzen und profitieren von einem skalierbaren und cloudfähigen Server, der den Betrieb optimiert und die Verwaltungskosten senkt. Die Plattform vereint alle Lösungen von Progress in einer einheitlichen Anwendungsserver-Technologie.

img_Pas_for_OE

Lösungsübersicht

Ihr Brückenschlag
in die nächste Anwendungsgeneration

Der Progress Application Server (PAS) für OpenEdge ist ein Web- und Anwendungsserver der Enterprise-Klasse, der die Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb von Geschäftsapplikationen erheblich vereinfacht. Dabei erfordert er weniger Systemressourcen, ist einfach zu installieren, zu konfigurieren und zu verwalten.

Download Lösungsübersicht
Next

Erfahren Sie mehr