awards-banner

Pressemitteilungen

Progress zeichnet proAlpha und Haufe-Lexware mit Global Partner Awards aus

03. März 2016

Köln, 3. März 2016 – Progress hat auf der Konferenz „ProgressNEXT for Partners“ in Las Vegas die weltweit besten Partner des Jahres 2015 geehrt. Mit proAlpha Business Solutions und Haufe-Lexware Real Estate waren auch zwei deutsche Unternehmen unter den Prämierten.

Die proAlpha Business Solutions erhielt den Business Focus Award. Mit ihm würdigt Progress Unternehmen, die sich auf ihrem Gebiet durch besonderen Weitblick auszeichnen und ein tiefes Verständnis für Marktchancen beweisen. Darüber hinaus wurde das Unternehmen wie schon im letzten Jahr mit dem Top Revenue Award als Partner mit dem höchsten Umsatz in der EMEA-Region ausgezeichnet.

Die proALPHA Business Solutions entwickelt die integrierte ERP-Lösung proALPHA, die auf die Anforderungen mittelständischer Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten ist. Im Rahmen ihres Full-Service-Angebots bietet proALPHA außerdem Implementierung, Beratung, Support und Schulungen an. Die Lösung von proALPHA basiert auf dem Entwicklungs- und Datenbanksystem von Progress, wodurch sie völlig unabhängig von Hardware und Betriebssystemen ist.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung von Progress als weltweiter Partner des Jahres 2015, sagt Andree Stachowski, Chief Sales Officer der proALPHA Gruppe. „Unsere Unternehmen verbindet schon seit Jahren eine enge Technologiepartnerschaft. Sie ermöglicht es unter anderem, dass unsere Kunden ihre ERP-Software flexibel und einfach an ihre individuellen Anforderungen anpassen können.“

Haufe-Lexware Real Estate nahm in Las Vegas den Visionary Award von Progress entgegen. Dieser Preis ehrt Unternehmen, die besonders visionär sind und eine führende Rolle in ihrem spezifischen Ökosystem übernehmen. Haufe-Lexware Real Estate ist innerhalb der Haufe-Gruppe der Spezialist für leistungsfähige Softwarelösungen für die Immobilienwirtschaft. Die Anwendung Haufe wowinex, welche das Unternehmen entwickelt, basiert auf Progress OpenEdge und nutzt den Open Edge App Server.

Mit seinen Global Partner Awards würdigt Progress schon seit vielen Jahren herausragende Partner, die Anwendungsentwicklungslösungen des Unternehmens nutzen. In diesem Jahr verlieh Progress erstmals auch Telerik Sitefinity Awards. Mit ihnen wurden Partner prämiert, die in den letzten zwölf Monaten auf Basis des Telerik Sitefinity CMS besondere Leistungen erbracht und außergewöhnliche Lösungen entwickelt haben.

„Unsere Partner tragen erheblich zu unserem Erfolg bei. Deshalb ist es uns eine Ehre, ihre Leistungen zu würdigen“, sagt Kimberly King, Vice President Global Partners and Channels bei Progress. „Damit möchten wir ihnen zeigen, wie sehr wie ihre einzigartigen Fähigkeiten und Fachkenntnisse und ihre Motivation Innovationen voranzubringen schätzen.“

Weitere Informationen zum Partnerprogramm von Progress stehen auf https://www.progress.com/partners.



Über Progress

Progress (NASDAQ: PRGS) ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen, das die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen vereinfacht, egal ob im eigenen Rechenzentrum oder in einer beliebigen Cloud, auf jeder Plattform und auf jedem Endgerät. Das Ergebnis: eine höhere Performance, eine geringere Komplexität und niedrigere Total Cost of Ownership. Weitere Informationen unter http://www.progress.de und bei Twitter unter @ProgressSW_DE.


Pressekontakt:

Progress
Alexandra Mechkova
Tel. +359 2 809 9 850
Alexandra.Mechkova@progress.com