awards-banner

Pressemitteilungen

Progress sorgt mit Telerik Sitefinity 9.0 für mehr Agilität im digitalen Marketing

23. März 2016

Köln, 23. März 2016 – Progress präsentiert eine neue Version der Telerik Sitefinity Platform, die das Content Management System Telerik Sitefinity CMS mit der Customer-Analytics-Plattform Telerik Sitefinity Digital Experience Cloud (DEC) kombiniert. Das neue Release bietet zahlreiche neue Funktionen, Erweiterungen und Verbesserungen der Architektur, die Marketing-Verantwortlichen und den unterstützenden Abteilungen ein neues Level an Agilität beim Umgang mit ihren Online-Inhalten ermöglichen.

In Zeiten sich ständig ändernder Geschäftsbedingungen müssen Marketing-Verantwortliche schnell und flexibel auf neue Anforderungen reagieren können. Laut eines Berichts der strategischen Marketingberatung CMG Partners hat Agilität für 63 Prozent der Marketing-Verantwortlichen oberste Priorität. Allerdings stufen sich nur 40 Prozent von ihnen selbst als agil ein; damit bleiben viele Chancen ungenutzt. Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung: Marketing-Abteilungen, die sich selbst als agil einschätzen, haben eine dreimal höhere Wahrscheinlichkeit, Marktanteile signifikant zu erhöhen1.

Mit der neuen Version Telerik Sitefinity 9.0 können Marketing-, Entwicklungs- und IT-Abteilungen gezielter zusammenarbeiten und die Agilität im digitalen Marketing erhöhen. Neue Funktionen für Personalisierung, Mehrsprachigkeit, mehrseitige Formulare und eine 360-Grad-Sicht auf die Kunden ermöglichen es Marketing-Verantwortlichen, eine effektive Interaktion mit den Kunden sicherzustellen. Gleichzeitig bindet das neue Release Entwickler und die IT so ein, dass sie schneller auf veränderte digitale Umgebungen reagieren können.

Zu den neuen Funktionen von Telerik Sitefinity 9.0 für Marketing-Verantwortliche zählen:

  • Verbesserte PersonalisierungMit Hilfe einer flexiblen Zielgruppensegmentierung sowie Verhaltens- und demografischer Daten aus Telerik Sitefinity DEC lassen sich personalisierte Kampagnen umsetzen.
  • 360-Grad-Sicht auf die Kunden – Die Lösung zentralisiert und visualisiert sämtliche Interaktionen mit einem Kunden, von seinen Webseiten-Besuchen bis hin zum Erreichen definierter Konversionspunkte. Im Zusammenspiel mit erweiterten Kontaktprofilen in Telerik Sitefinity DEC ist damit eine dynamische Entscheidungsfindung möglich.
  • Unterstützung von mehrsprachigem Content – Die neue Version stellt sicher, dass sämtliche weltweite Zielgruppen mit lokalen digitalen Assets bedient werden, seien es Dokumente, Bilder oder Videos.
  • Mehrseitige Formulare – Lange Formulare lassen sich auf mehrere kleinere Abschnitte aufteilen, was für mehr Benutzerfreundlichkeit sorgt. Abbrüche, die durch lange und schwerfällige Formulare entstehen, werden so verhindert.

Entwicklern und der IT bietet das neue Release:

  • Continuous Delivery – Indem die Lösung diesen Softwareauslieferungsprozess unterstützt, lassen sich neue Webseiten-Funktionen schneller und mit weniger Aufwand einsetzen.
  • Neue APIs – Eine moderne RESTful Web Services API (OData), eine Schnittstelle für die Erstellung von APIs und JavaScript SKD sorgen für eine schnellere und einfachere Bereitstellung neuer Funktionen.
  • Vereinfachte Widget-Erstellung – Die neue Version verbessert die Performance für vorkompilierte Ansichten und ermöglicht Entwicklern, Widgets mit Hilfe von Designern im Open-Source-Framework Feathers einfacher zu erstellen.
  • Integrierte mobile Lösung – Mit der eingebundenen Telerik Platform, der führenden Entwicklungsplattform für iOS-, Android- und Windows-Phone-Anwendungen, lassen sich einfach integrierbare Content-getriebene mobile Apps erstellen.

„Endkunden erwarten heute hoch-personalisierten und responsiven Content in Echtzeit. Die Marketing-Abteilungen müssen deshalb agiler werden, um im immer härter werdenden Wettbewerb nicht das Nachsehen zu haben“, sagt Svetozar Georgiev, Senior Vice President of Application Platforms bei Progress. „Indem Sitefinity 9.0 Funktionen für Entwicklung, Verwaltung und Marketing umfasst, unterstützt die Plattform sich rasch ändernde Geschäftsinitiativen und Messages. Marketing-Verantwortliche können damit in der schnelllebigen modernen Multi-Channel-Welt beweglich agieren.“

(1) CMG Partners, „Sixth Annual CMOs Agenda: The Agile Advantage“, 2014



Über Progress

Progress (NASDAQ: PRGS) ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen, das die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen vereinfacht, egal ob im eigenen Rechenzentrum oder in einer beliebigen Cloud, auf jeder Plattform und auf jedem Endgerät. Das Ergebnis: eine höhere Performance, eine geringere Komplexität und niedrigere Total Cost of Ownership. Weitere Informationen unter http://www.progress.de und bei Twitter unter @ProgressSW_DE.


Pressekontakt:

Progress
Alexandra Mechkova
Tel. +359 2 809 9 850
Alexandra.Mechkova@progress.com