awards-banner

Pressemitteilungen

Progress baut Telerik DevCraft mit neuen Steuerelementen weiter aus und stärkt die Möglichkeiten der Cross-Channel-Entwicklung

06. Oktober 2015

Köln, 06. Oktober2015 – Progress stellt die neueste Version seiner Telerik DevCraft Suite, dem führenden Toolset für professionelle .NET-Entwickler, vor. Sie bietet deutliche funktionale Erweiterungen für die Entwicklung von Web-, Desktop- und mobiler Anwendungen sowie einen Report-Server. Die 1,8 Millionen Mitglieder der Entwickler-Community von Progress können damit noch einfacher und effizienter als bisher Applikationen für unterschiedliche Kanäle erstellen.

Die Neuerungen der Q3-Version der Telerik DevCraft Suite im Überblick:

  • Die erste Vorschau auf zusätzliche Telerik-UI-Steuerelemente (Controls) ist mit der Universal Windows Platform (UWP) kompatibel. Entwickler können mit den Controls Windows-10-Applikatioenen erstellen, die auf einer gemeinsamen Codebasis beruhen und damit auf einer Vielzahl von Windows-Geräten laufen. Das Bundle enthält 19 Steuerelemente, einschließlich Data Visualization Controls (Chart, BulletGraph und Gauges), Data Presentation und Editing Controls (DataForm und ListView) sowie eine Karte, einen Kalender und eine Reihe von Input Pickers und Navigation Controls.
  • Mit den Telerik UI Suites können Entwickler Daten in Excel-artigen Tabellen (Spreadsheets) visualisieren und verwalten und so das Datenmanagement von Unternehmens-Applikationen vereinfachen. Die neue Lösung bietet unter anderem ähnliche Funktionalitäten wie Excel: Formeln, Navigation, bedingte Formatierung und Optionen zum Export von Excel-Dateien.
  • Der neue Telerik Report Server ermöglicht Entwicklern, automatisierte Reports täglich, monatlich oder nach Bedarf zu drucken oder per E-Mail zu versenden. Anwender können sich mit ihren Anmeldedaten für das Microsoft Active Directory authentifizieren. Davon profitieren auch die Entwickler, denn sie sind damit in der Lage, diese Funktionalitäten einfacher in unternehmensweite IT-Sicherheitsvorschriften einzubinden.
  • Die Telerik DevCraft Suite enthält das neueste DataLayoutControl für WinForms, eine TimeSpanPicker-Komponente für WPF (Windows Presentation Foundation) sowie Verfeinerungen einer Reihe weiterer UI-Steuerelemente.

„Wir kennen die Anforderungen der Entwickler-Community bei der Erstellung neuer und aktualisierter Apps in immer kürzerer Zeit“, sagt Marina Hristova, Vice President Product Marketing & Management Telerik DevTools bei Progress. „Daher verfolgen wir bei den UI-Tools und Komponenten der Telerik-Produktfamilie weiterhin einen ehrzeigen Releasezyklus. Unsere Entwickler benötigen die neuesten und besten Innovationen und wir stellen sie ihnen immer wieder bereit.“

Ausführliche Informationen zur neuen Version der Telerik DevCraft Suite sowie eine kostenlose Testversion gibt es unter: www.telerik.com/devcraft. Am 14. Oktober veranstaltet Telerik ein Webinar zum neuen Release. Hier geht es zur Registrierung: www.telerik.com/campaigns/devcraft/september-2015-release.

Pressekontakt:

Progress
Alexandra Mechkova
Tel. +359 2 809 9 850
Alexandra.Mechkova@progress.com