PRODUKTE
awards-banner

Pressemitteilungen

Neue Version von Progress OpenEdge und Mobility machen Kunden und Partner fit fürs Digitalzeitalter

05. November 2015

Köln, 05. November 2015 – Progress hat heute das neueste Release von Progress OpenEdge vorgestellt, der führenden Plattformen für die Entwicklung, Integration, Verwaltung und schnellen Bereitstellung globaler Geschäftsanwendungen. Die neue Version adressiert insbesondere aktuelle Herausforderungen auf den Gebieten User Experience, Sicherheit und Produktivität.

Den Marktforschern von Gartner zufolge „werden die weltweiten Ausgaben für Enterprise Application Software im Jahr 2015 um 7,4 Prozent auf 149,9 Milliarden US-Dollar ansteigen und im Jahr 2019 ein Volumen von 201 Milliarden US-Dollar erreichen. Nach Meinung der Analysten wird das langfristige Wachstum vor allem durch Projekte in den Bereichen Modernisierung, funktionale Erweiterung und digitale Transformation angetrieben.“ (1)

User Experience und Erschließung neuer Möglichkeiten

Die Übernahme von Telerik durch Progress im Jahr 2014 zielte unter anderem darauf ab, Unternehmen optimal beim Übergang zum modernen digitalen Business zu unterstützen. Mit dem neuesten Release der OpenEdge-Plattform nutzt Progress genau diese technologischen Möglichkeiten.

Mit der Telerik Platform for OpenEdge können Kunden und Partner ihre OpenEdge-Applikationen um leistungsstarke Funktionen und Features für die Entwicklung mobiler Applikationen sowie für Test- und Deployment-Aufgaben erweitern. Dazu kommen komfortabel einsetzbare JavaScript Data Objects (JSDO) zur einfachen Integration mobiler Anwendungen in die Geschäftslogik von Progress OpenEdge.

Durch die Kombination der Telerik Platform mit OpenEdge-Applikationen verdeutlicht Progress sein Ziel, geschäftskritische Systeme für SaaS/Cloud-, Web- und mobile Umgebungen bereitzustellen. Auf Basis offener Industrie-Standardschnittstellen, einer hohen Cloud-Skalierbarkeit und nahezu unbegrenzten Speicherkapazitäten unterstützt Progress ein breites Spektrum von Plattformen.

„Unsere Kunden arbeiten mobil und benötigen gut skalierbare Applikationen, die sehr benutzerfreundlich eine Vielzahl von Endgeräten unterstützen“, sagt Sophy Nathanail, CEO von Apero Solutions. „Die Verbindung von Progress OpenEdge mit der Telerik Platform für OpenEdge-Applikationen bietet eine herausragende Lösung. Wir profitieren von der User Experience und der einheitlichen Plattform, für die Telerik bekannt ist, kombiniert mit der Zuverlässigkeit und Integrität, die Progress seit mehr als drei Jahrzehnten zu einem der führenden Anbieter im Bereich der Applikationsentwicklung macht.“

Datenschutz und Zugang zu den Daten

Datenschutz und der sichere Zugang zu den Daten zählen – angefangen von der Vorstandsebene bis in alle Abteilungen hinein – nach wie vor zu den wichtigsten Anliegen. Die OpenEdge-Plattform von Progress ermöglicht die Erstellung sicherer Applikationen, unterstützt die neuesten Features der Transport Layer Security (TLS) und gewährleistet damit eine vertrauliche Kommunikation zwischen Applikationen und Anwendern. Auf Basis einer mandantenfähigen Implementierung bietet die OpenEdge-Plattform von Progress ein sicheres Datenmanagement und minimiert so die Risiken durch böswillige Angriffe.

Produktivität der Entwickler

Progress bietet Technologien, mit denen Unternehmen ihr Geschäft vorantreiben, Kosten reduzieren und die operative Effizienz ihrer Partner und Kunden steigern können. Viele Funktionen der neuen OpenEdge-Version gehen auf Anregungen und Wünsche der Progress-Entwickler-Community zurück.

„Unsere Kunden und Partner sind die treibende Kraft hinter der OpenEdge-Plattform. Wir legen großen Wert darauf, ihnen die neuesten und leistungsfähigsten Technologien für die Entwicklung von Applikationen der nächsten Generation zu bieten. Nur damit können sie in einem heftig umkämpften Markt wettbewerbsfähig bleiben“, sagt Colleen Smith, Vice President und General Manager, Progress OpenEdge. „Das heutige Release konzentriert sich auf größten Herausforderungen, vor denen heute jedes Unternehmen steht – Sicherheit, mobile Entwicklung und User Experience. Dazu kombiniert es Best-in-Class-Technologie mit der Zuverlässigkeit, für die wir schon immer bekannt sind.“

Die neue Version von Progress OpenEdge ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.progress.com/openedge/whats-new.

(1) Gartner Press Release, “Gartner Says Modernization and Digital Transformation Projects Are Behind Growth in Enterprise Application Software Market”, Aug. 27, 2015; http://www.gartner.com/newsroom/id/3119717


Über Progress

Progress (NASDAQ: PRGS) ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen, das die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen vereinfacht, egal ob im eigenen Rechenzentrum oder in einer beliebigen Cloud, auf jeder Plattform und auf jedem Endgerät. Das Ergebnis: eine höhere Performance, eine geringere Komplexität und niedrigere Total Cost of Ownership. Weitere Informationen unter http://www.progress.de und bei Twitter unter @ProgressSW_DE.


Pressekontakt:

Progress
Alexandra Mechkova
Tel. +359 2 809 9 850
Alexandra.Mechkova@progress.com