awards-banner

Pressemitteilungen

Neue Version von Progress OpenEdge bietet automatisiertes Business Process und Business Rules Management

13. Juni 2013

Frankfurt am Main
13-Jun-2013

Progress Software, ein führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen, stellt mit 11.3 die neue Version seiner vielfach bewährten Entwicklungsplattform vor. Sie bietet umfangreiche Funktionen für ein automatisiertes Business Process und Business Rules Management (BPM und BRM). Das Ergebnis ist eine drastisch schnellere Applikationsentwicklung. OpenEdge 11.3 bildet darüber hinaus das Herzstück der kürzlich angekündigten Platform-as-a-Service-Lösung Progress Pacific.

Das zweite Release von OpenEdge in diesem Jahr integriert vorhandene BPM- und BRM-Funktionen von Progress Corticon mit der Folge, dass sich Entwicklungszeiten um bis zu 90 Prozent verkürzen lassen. Durch die schnellere Erstellung und Anpassung von Applikationen mit Hilfe vorkonfigurierter Prozesse, Regeln und Workflows können Unternehmen weit agiler agieren.

Die wichtigsten neuen Funktionen im Überblick:

  • Grafische Modellierung von Geschäftsprozessen, ohne komplexen Programmcode
  • Durch schnellere und kostengünstigere Implementierung können Unternehmen agil und innovativ auf neue Herausforderungen reagieren
  • Einfache Upgrades und Implementierungen in der Cloud oder on-premise
  • Höhere Transparenz der Geschäftsprozesse sorgt für besser fundierte Entscheidungen
  • Einfache Überwachung und Steuerung verbessert die Geschäftsergebnisse.

AKIOMA Software, ein innovativer Anbieter von CRM-Software aus Freiberg am Neckar, nutzt bereits OpenEdge 11.3. Anwender der Lösung können damit schnell und transparent Angebote mit tausenden von Posten in produzierenden Unternehmen erstellen. Die Lösung von AKIOMA nutzt die Verfahren von Progress Corticon und überprüft damit beispielsweise Angebote auf widersprüchliche oder fehlende Angaben. Dadurch können Unternehmen entscheidend die Qualität und Geschwindigkeit ihrer Abläufe erhöhen, gewährleisten so ein kundenorientiertes Vorgehen und können gleichzeitig rasch und problemlos Anpassungen der Geschäftsregeln vornehmen.

Zitate

„Als Anbieter einer innovativen CRM-Lösung unterstützen wir Kunden bei der Erstellung komplexer Angebote für umfangreiche Fertigungsprojekte. AKIOMA ist eine leistungsfähige Applikation mit sehr viel Verarbeitungslogik“, sagt Mike Liewehr, Managing Director von AKIOMA Software. „Mit OpenEdge 11.3 haben wir einen doppelten Zeitvorteil. Erstens sind unsere Entwickler fünf Mal so produktiv als mit anderen Plattformen, und zweitens beschleunigt die Lösung durch die Verwendung von Regeln und einer damit möglichen individuellen Anpassbarkeit zusätzlich die Zeit bis zur Marktverfügbarkeit. Wir müssen nur eine Codebasis pflegen und das macht es für uns und die Kunden deutlich leichter. Durch die Kombination von OpenEdge mit BPM und BRM von Corticon können Entwickler spürbar einfacher Entscheidungsvarianten erstellen, von denen Kunden in Form geringerer Kosten und einer höheren Geschwindigkeit und Flexibilität profitieren. Es gibt nichts, was sich nicht mit OpenEdge realisieren ließe.“

Karen Tegan Padir, Senior Vice President und Business Line Executive bei Progress Software, ergänzt: „Herkömmliche, mit formalen Programmiersprachen erstellte Applikationen können nicht ohne Weiteres an sich schnell ändernde Anforderungen angepasst werden. Unser Ziel ist es, dass Unternehmen aller Größen auf Basis einer Integration von Prozessen und Daten weit agiler handeln können. Durch die Verknüpfung einer leistungsfähigen Entwicklungsplattform mit einer führenden BPM- und BRM-Lösung entsteht eine schlagkräftige Lösung, mit der OpenEdge-Partner produktivere und reaktionsschnellere Geschäftsapplikationen erstellen können.“