awards-banner

Pressemitteilungen

Neue Version von Progress Apama bietet bedeutend höhere Performance

25. April 2013

Frankfurt am Main
25-Apr-2013

In der neuen Version verfügt Progress Apama jetzt über einen Kernel, der den Programmcode zu nativem Maschinencode kompiliert. Die führende Complex-Event-Processing (CEP)-Plattform für Banken, Börsen, Versicherungen und Fondgesellschaften erzielt damit eine massive Performancesteigerung.

Progress Software, ein führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen, hat den Kernel seiner Capital-Markets-Lösung Apama nochmals optimiert. Er kompiliert den in der Apama Event Processing Language (EPL) geschriebenen Programmcode in nativen Maschinencode. Das Ergebnis ist eine massive Performancesteigerung.

Apama-Kunden erhalten die neue Version als kostenloses Upgrade und können ihre vorhandenen Lösungen ohne Anpassungen weiter verwenden. Programmcode, der mit Apama EPL oder dem Apama Event Modeler erstellt wurde, läuft unverändert und Anwender profitieren damit ohne zusätzlichen Aufwand sofort von der deutlich höheren Leistung. Neue Funktionen können ohne Unterbrechung des operativen Geschäfts getestet, kompiliert und in Betrieb genommen werden.

In einem Benchmark, bei dem die Performance im Black-Scholes-Optionspreismodell analysiert wurde, konnte Apama ein umfangreiches Spektrum von Optionen schneller bewerten als vergleichbare Java- und C++-Applikationen. Ursächlich für die Ergebnisse sind Optimierungen von Ereignismustern und deren Umsetzung in einen kompakten Maschinencode.

„Durch die langjährige Erfahrung im algorithmischen Handel hat sich Apama eine ausgezeichnete Reputation bei skalierbaren, hochverfügbaren CEP-Applikationen erworben“, sagt Dr. Richard Bentley, Vice President Capital Markets bei Progress Software in Bedford, Massachusetts. „Mit dem aktuellen Release setzen wir neue Maßstäbe. Unsere Kunden werden als Folge der jetzt eingeführten Innovation eine deutliche Umsatz- und Ertragssteigerung erzielen.“

Die neue Version von Progress Apama ist ab sofort verfügbar.

Über Progress Software

Progress Software Corporation (NASDAQ: PRGS) ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen, das die Entwicklung, Implementierung und Verwaltung unternehmenskritischer Applikationen vereinfacht, egal ob im eigenen Rechenzentrum oder in einer beliebigen Cloud, auf jeder Plattform und auf jedem Endgerät. Das Ergebnis: eine höhere Performance, eine geringere Komplexität und niedrigere Total Cost of Ownership. Weitere Informationen unter http://www.progress.com und bei Twitter unter @ProgressSW_DE.

Pressekontakte:

Progress Software GmbH PR-COM GmbH
Sandra Hofer
Friedrich-Ebert-Anlage 49 Nußbaumstraße 12
60327 Frankfurt/Main 80336 München
Tel. +49 (69) 8500-61200 Tel. +49 (89) 59997-800
Fax +49 (69) 8500-61269 Fax +49 (89) 59997-999
sandra.hofer@pr-com.de